Funktionen

Print[PRINT]
.  Home  .  Lehre  .  Praktika  .  Wintersemester 2017/18  .  Systempraktikum

Systempraktikum

Praktikum im Wintersemester 2017/2018 (LMU)
Prof. Dr. Dieter Kranzlmüller, Dr. Nils gentschen Felde, Jan Schmidt

Aktuelles

  • Die Ergebnisse der Überprüfung der C-Kenntnisse (Eignungsfeststellung) sowie eine statistische Übersicht sind ab sofort verfügbar.
    Hinweise:
    • Die Grenze zum Bestehen des Eignungsfeststellungsverfahrens haben wir auf 25 von 50 Punkte (entspricht 50%) festgelegt.
    • Bitte melden Sie sich im Zeitraum von Mittwoch, 08.11.17, 12:00 Uhr bis Montag, 13.11.17, 08:00 Uhr per UniWorX zu einer der Übungsgruppen an. Eine Eintragung in eine der Übungsgruppen ist eine notwendige Voraussetzung für die weitere Teilnahme am Systempraktikum. Wer sich nicht einträgt, verwirkt seinen Anspruch auf die weitere Teilnahme!
  • Die Überprüfung der C-Kenntnisse (Eignungsfeststellung) findet am Montag, 06. November 2017, in Raum A140 und A240 im Hauptgebäude der LMU statt.
    Hinweise:
    • Ort: Raum A140 (Nachname beginnend mit A-L) und A240 (M-Z), Hauptgebäude
    • Einlass: 18:15 Uhr
    • Beginn: 18:30 Uhr
    • Bearbeitungsdauer: 60 Minuten
    • Erlaubte Hilfsmittel: keine
  • Die Folien für die Theorieteile 2 und 3 sind jetzt online.
  • Die Folien für den ersten Theorieteil sind jetzt online.
  • Die Aufgabenblätter und eine Beispielimplementierung sowie die Folien zur Einführungsphase stehen ab sofort bereit.
  • Die Termine für die Tutorentreffen in den ersten Wochen stehen fest
  • Die Anmeldung zum Systempraktikum findet vom 04.09.2017, 12:00 Uhr bis 04.10.2017, 23:59 Uhr über eine Zentralanmeldung per UniWorX satt.

Inhalte des Praktikums

Das Systempraktikum richtet sich an Studenten der LMU und gilt als Wahlpflichtpraktikum für die Studiengänge Informatik Bachelor und Medieninformatik Bachelor. Im Rahmen des Praktikums werden ausgewählte Probleme und Fragestellungen aus dem Bereich der systemnahen Programmierung behandelt. Die Themen und Aufgaben umfassen u.a.:
  • Spezifikation von Schnittstellen und modularer Aufbau von Systemsoftware
  • Formatierte Ein-/Ausgabe
  • Parser-Generierung
  • CPU-Zuteilungsstrategien (Scheduling)
  • Prozesse und deren Verwaltung
  • Verfahren der Prozesskommunikation und -synchronisation
  • Signale, Pipes und Sockets
  • Kommunikationsprotokolle
  • Die TCP/IP-Protokollfamilie
  • Das Client/Server-Modell

Voraussetzungen

Im Unterschied zum Softwareentwicklungspraktikum werden Vorkenntnisse in einer spezifischen Programmiersprache nicht vorausgesetzt. Im Rahmen der praktikumsbegleitenden Vorlesungen und durch praktische Übungen zu Beginn der Vorlesungszeit werden die erforderlichen Grundkenntnisse in der Programmiersprache C vermittelt. Dennoch ist es sinnvoll, Grundkenntnisse einer imperativen Programmiersprache (z.B. C/C++, Pascal, Java) mitzubringen oder im Vorfeld zu erlernen und mit Text-Editoren umgehen zu können.

Voraussetzungen zur Teilnahme am Systempraktikum sind:

  • Grundkenntnisse einer imperativen Programmiersprache
  • Rechtzeitige Anmeldung

Ein begleitender Besuch der Vorlesung Betriebssysteme (Informatik III) ist ebenfalls sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich. Einige der Konzepte aus der Vorlesung werden im Systempraktikum praktisch umgesetzt/angewendet. Insofern ergänzen sich die beiden Veranstaltungen.

Termine

Wöchentliches Plenum

Das wöchentliche Plenum findet montags von 12:00 bis 14:00 Uhr im Raum B001 in der Oettingenstr. 67 statt.

Tutorentreffen während der Einführungsphase

Während der Einführungsphase (17.10.2017 bis 06.11.2017, 16:00 Uhr) finden zu folgenden Terminen (freiwillige) Treffen mit unseren Tutoren im CIP-Pool N006 (Nebengebäude) statt:
    Montag:
  • 16-18 Uhr, Felix Buchdrucker
  • Dienstag:
  • 12-14 Uhr, Christian Nietschke
  • 14-16 Uhr, Max Wagner
  • 18-20 Uhr, David Tellenbach
  • Donnerstag:
  • 10-12 Uhr, Tobias Heider
  • 12-14 Uhr, Tobias Heider
  • 14-16 Uhr, Christian Nietschke
  • 16-18 Uhr, Max Wagner
  • 18-20 Uhr, David Tellenbach
  • Freitag:
  • 14-16 Uhr, Marcel Quanz

Eignungsfeststellung

Die Überprüfung der C-Kenntnisse (Eignungsfeststellung) findet am Montag, 06.11.2017, von 18:00-20:00 Uhr in den Räumen A140 und A240 im Hauptgebäude der LMU statt. Hilfsmittel sind dazu nicht erlaubt (KEIN(!) "openbook"- Stil).
Weitere Informationen zum Ablauf und der Organisation werden rechtzeitig auf dieser Webseite bekanntgegeben.

Weitere Termine werden an dieser Stelle bekannt gegeben.

Anmeldung

Die Anmeldung ist bereits abgeschlossen, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Foliensätze

Zugriffsschutz: Der Zugang zu den Materialien ist lediglich aus dem MWN möglich.

Die Präsentationsmaterialien zu den theoretischen Plenumsveranstaltungen werden an dieser Stelle bereitgestellt.

  • Organisatorische Einführung [pdf]
  • Einführung in die Programmierung mit C
  • Projektmanagement und Software Engineering (13.11.2017) [pdf]

Aufgabenblätter

An dieser Stelle werden während des Semesters die Aufgabenblätter und das zugehörige Material zur Verfügung gestellt.

  • Einführung in die Programmierung mit C
  • Aufgaben in der Gruppenphase:
    • Übersicht und Protokollspezifikation [pdf]
    • Meilenstein 1 [pdf]
    • Meilenstein 2 [pdf]
    • Meilenstein 3 [pdf]
    • Meilenstein 4 [pdf]

Kontakt

Bei Fragen, Kritik oder Anregungen schreiben Sie bitte eine E-Mail an sysprak-admin@nm.ifi.lmu.de.