Kasch, M. (2011):

Untersuchung heterogener Managementattribute von virtuellen Maschinen und Hypervisoren an den Beispielen Xen und VMware ESXi


Im Rahmen der zunehmenden Virtualisierung in Rechenzentren nehmen die Managementanforderungen immer weiter zu. Die herstellerspezifischen Werkzeuge können die Herausforderungen aber nur unzureichend behandeln und die Integration dieser in umfassende Managementprozesse ist schwierig. Als Vorraussetzung für die meisten Anforderungen wird umfangreiches Wissen über den Zustand der Managed Objects - in diesem Kontext der virtuellen Maschinen und Hypervisoren - und deren Attribute benötigt.

Das Ziel dieser Arbeit ist es, einen herstellerunabhängigen Attributsstamm zu schaffen, der als Grundlage für ein Informationsmodell dienen kann. Hierzu werden zwei Hypervisoren ausgewählt, deren Attribute - im Bereich virtuelle Maschinen und Hostsysteme - semantisch untersucht und katalogisiert werden.

Im weiteren Verlauf wird ein Schema zur Klassifikation von Attributen mehrerer Datenquellen anhand ihrer Abbildbarkeit aufeinander eingeführt. Dieses Klassifikationsschema wird auf die zwei vorher bestimmten Attributsmengen angewandt, wodurch eine abbildbare Schnittmenge mit normalisierter Semantik entsteht. Dieser generische Attributsstamm kann als Basis für ein Modell zum Management unterschiedlicher Virtualisierungslösungen dienen.

Im Rahmen einer prototypischen Implementierung wird die Funktionalität der Bibliothek libvirt um den Bezug dieser abgebildeten normalisierten Attribute der Schnittmenge für die beiden Hypervisoren Xen und VMware ESXi erweitert.

Diese Arbeit beschreibt einen Weg zur Schaffung eines gemeinsamen Attributsstamms und zeigt die Machbarkeit von der Klärung der Semantik von Attributen bis hin zur Implementierung dieses Attributsstamms in einer Managementbibliothek.




Last Change: Fri, 22 Feb 2019 04:04:26 +0100 - Viewed on: Wed, 19 Jun 2019 14:41:55 +0200
Copyright © MNM-Team http://www.mnm-team.org - Impressum / Legal Info  - Datenschutz / Privacy